Bürgermeister Andreas Zepper und Landrat Erwin Schneider 

freuen sich über die Inbetriebnahme der ersten E-Bike Lade-

station vor dem Bürgersaal der Gemeinde 

Die erste Ladestation für E-Bikes in  der Gemeinde Tyrlaching ist am Donnerstag offiziell eingerichtet worden. 

Vor dem Bürgersaal beim Wirt z`Dirling können nun die Radler kostenlos Strom aufladen, und es sich während des Ladevorgangs auf der Terrasse gemütlich machen. Anschließend kann man die Tour auf den zahlreichen Radrouten rund um Tyrlaching und darüber hinaus fortsetzen.

Bürgermeister Andreas Zepper und der Gemeinderat hatten die Idee für das Projekt in  die Hand genommen, mit Unterstützung des Landkreises Altötting und vor allem durch die Initiative von Landrat Erwin  Schneider wurde dies nun erfolgreich  in die Tat  umgesetzt. Gerade ist der aktuellen Situation sei das Radeln mit dem E-Bike eine willkommene Freizeitbeschäftigung, auch unter dem Aspekt der Bewegungs- und Gesundheitsförderung.